Deutsch
Englisch
Forschungsbereich Grundbau, Boden- und Felsmechanik

Geosynthetics

Geosynthetics in Civil Engineering

In der Vorlesung von Dipl.-Ing. Oberreiter werden alle im Bauwesen gebräuchlichen Geotextilien und die vielfältigen Anwendungsgebiete mit praktischen Beispielen erläutert.

Die Vorlesung wird im SS2020 online via GoToMeeting abgehalten! Eine Teilnahme wird über die GoToMeeting Plattform sowohl als Web-App, Desktop- bzw. mobile App, oder über ein Telefon ermöglicht. Der virtuelle Raum wird am 15.05. bzw. 16.05.2020 spätestens 15 Minuten vor Vorlesungsbeginn geöffnet. Weitere Zugangsinformationen sowie ein Link zur digitalen Vorlesung werden spätestens am 14.05.2020 via TISS-News veröffentlicht.

Diese Vorlesung wird geblockt abgehalten (in englischer Sprache):

Datum

Zeit

HörsaalAnmerkung
15.05.202013:00 - 17:00Online via GoToMeeting
16.05.202009:00 - 17:00Online via GoToMeeting

Eine Anmeldung zur Vorlesung ist erforderlich (TISS)!

 Inhalt der Vorlesung:

Der Vorlesungsinhalt umfaßt die Darstellung aller im Bauwesen gebräuchlichen Arten von Geokunststoffen (Geotextilien, Vliese, Dichtungsfolien, Filterfabrikate, Bewehrungselemente etc.), deren Einsatzgebiete, sowie Grundzüge der Dimensionierung und Projektierung. Weiters werden Prüfmethoden und Abnahmearten von Geotextilien erläutert. Aktuelle Beispiele aus der Praxis und die Sanierung von Schadensfällen runden die Vorlesung ab.

Die Unterlagen zur Vorlesung Geosynthetics in Civil Engineering:

PDFUnterlagen zur Vorlesung

Empfehlungen für den Entwurf und die Berechnung von Erdkörpern mit Bewehrungen aus Geokunststoffen:

EBGEO 2009

Bauen mit Geokunststoffen - Ein Handbuch für den Geokunststoff-Anwender:

PDFSGV-Handbuch 2003