Deutsch
Englisch
Forschungsbereich Grundbau, Boden- und Felsmechanik

Prüfungen

Hinweise zu den Prüfungen

 

Die Prüfungen erfolgen für

Grundbau und Bodenmechanik 1:

schriftlich und mündlich 

Grundbau und Bodenmechanik 2:schriftlich

Fels- und Tunnelbau:

schriftlich

 

Dauer der schriftlichen Prüfungen:

Grundbau und Bodenmechanik 1:2,0 h
Grundbau und Bodenmechanik 2:1,0 h

Fels- und Tunnelbau:

1,0 h

 

Die mündliche Prüfung findet ein paar Tage nach der schriftlichen Prüfung am Institut  statt. Ein genauerer Termin wird jeweils bei der zugehörigen schriftlichen Prüfung bekannt gegeben. Ein Antritt zur mündlichen Prüfung ist nur nach positiver Absolvierung der schriftlichen Prüfung möglich. Die beiden Prüfungsteile sind aneinander gekoppelt und es ist nicht möglich die mündliche Prüfung an einem späteren Termin zu machen. Die Ergebnisse der schriftlichen Prüfung werden gemeinsam mit den mündlichen Prüfungsterminen pro Kandidat im Schaukasten des Institutes (EG) ausgehängt und können auch telefonisch erfragt werden (Assistenten). Bei negativem Abschluss der mündlichen Prüfung muss auch die schriftliche Prüfung wiederholt werden.

  

Anmeldungen ausschließlich im TISS möglich.

Beachten Sie bitte die Anmeldezeiträume, da eine Nachmeldung nicht möglich ist!

Bitte Schreibmaterial, Taschenrechner, Lineal und Zirkel mitnehmen. Papierbögen werden vom Institut bereitgestellt.